NaBi

Unser Nachmittag in der Schule

Die Volksschule Eichgraben bietet Nachmittagsbetreuung im Rahmen einer ganztägig geführten Schulform mit getrenntem Betreuungsteil an. Das bedeutet, dass der Unterricht am Vormittag abgehalten wird und der Nachmittag in die Lern-und Freizeit geteilt ist.

So werden von 7:00 Uhr (bei Bedarf) in der Früh bis 17:00  (kostenpflichtige Verlängerung bis 18:00) am Nachmittag Kinder in unserer VS betreut. Unsere „Nabi“ findet an jedem Tag, an dem auch Schule ist, statt.

 

Die schulische Leitung mit der Organisation obliegt der Schulleiterin, das Zahlungswesen der Gemeinde, Partner ist das Familienland.

 

Die fünf Freizeit – und Hortpädagoginnen bilden gemeinsam mit der Schulleiterin das Team der Nachmittagsbetreuung. Dieses Team hält regelmäßige Treffen ab, um Organisatorisches und Pädagogisches zu klären.

Auch Lehrerinnen der VS arbeiten bei der Lernbetreuung mit. Dadurch kann unsere Schule die Höchstzahlen (25 Kinder pro Lerngruppe) unterschreiten und den Kindern beim Lernen gezielter helfen.

 

Wir wollen auch die Eltern einbeziehen, um noch besser auf die Kinder eingehen zu können.

 

Wichtig ist uns, dass sich die Kinder wohl fühlen, dass sie in der Schule sicher sind und wir ihnen Zeit und Aufmerksamkeit schenken.

 

Neben dem Lernen sollen  auch Spiel und Spaß ihren Platz haben. Gemeinsame Feste, Bastelnachmittage, Backen, Kochen, Rodeln und viele Aktivitäten bieten Gelegenheit zum sozialen Miteinander.

Hauptstraße 44

3032 Eichgraben

Kontaktieren Sie uns unter:

02773 42460 

© 2020 Volksschule Eichgraben