Informationen

Die Räume der Nachmittagsbetreuung (NaBi) befinden sich im Dachgeschoß der Volksschule.

Beim Volksschuleingang finden Sie rechts vom Stiegenhaus die Informationen

über den aktuellen Aufenthaltsort der Kinder - Gruppe,Turnsaal, Spielplatz,...

Die Menüpläne für das Mittagessen finden Sie links vom Volksschuleingang. Dort können Sie auch das Essen

auf der Liste der NaBigruppe Ihres Kindes bestellen:

Die Bestellung muss bis spätestens Donnerstag um 12:00 für die Folgewoche getätigt werden.

Die  NaBi – Mappe Ihres Kindes stellt ein wichtiges Kommunikationswerkzeug dar.

 

Bitte schauen Sie die Mitteilungen verlässlich an und bestätigen Sie diese und schreiben Sie selbst Ihre Mitteilungen

betreffend allfälliger Informationen für den Tag in diese Mappe. Die Mappen werden von den Freizeitpädagoginnen täglich kontrolliert.

Die schriftlichen Mitteilungen sind die beste Variante für Informationen!

Die Freizeitpädagoginnen sind telefonisch erreichbar, Sie können sie jeweils eine Stunde vor dem Unterrichtsschluss Ihrer Kinder

erreichen (ab 11.00 für die 1. und 2.KLassen, ab 12:00 für die 3. und 4.Klassen).

Telefonate während der Betreuungszeit sind zu vermeiden! Sie hindern die Freizeitpädagoginnen daran Ihre Aufsichtspflicht zu erfüllen

und stören die Gruppe beim gemeinsamen Spiel.

​​​​

Wenn es das Wetter erlaubt, werden am Freitag (unserem „Aufgabenfreien Tag“) auch Aktivitäten im Freien unternommen (Ausflüge, Rodeln, Eislaufen,…). Diese werden den Eltern angekündigt.

​​​​​